Stettfeld
Volltextsuche

Silbersandsteinhöhle im Wildsgrund

Dieses Höhlensystem entstand nach dem Schürfsystem analog zu den kleinen Schürfungen am Weg nach Schönbrunn/Bildeiche. Es ist eine Höhle mit mehreren Säulen, um das Deckengewölbe zu stützen - nicht künstlich abgestützt, sondern naturbelassen - einfach so kunstvoll ausgeschürft, dass das Ganze sich selbst trägt.
Man findet hier ein ca. 20x30 m großes, in mehreren Gängen getriebenes System vor.