Ebelsbach
Volltextsuche

Defibrillatoren retten Leben!
2 Defis zur Laienreanimation in der Gemeinde Ebelsbach

15.10.2021

Die Gemeinde Ebelsbach hat für eine eventuell notwendige Laienreanimation für den Standort „Feuerwehrhaus Ebelsbach“ einen Defibrillator gekauft.
Der Landkreis Haßberge hat den Kauf mit 719,50 € bezuschusst.
Somit haben wir nun 2 externe und für alle Bürgerinnen und Bürger frei zugängliche Defis im Gemeindegebiet!

Die Defi-Standorte sind:

- Im Torbogen am Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft Ebelsbach,
Georg-Schäfer-Straße 56

- Am Feuerwehrhaus Ebelsbach, Bahnhofstraße 2

Standortschilder, die auf die Defibrillatoren hinweisen, wurden an der Außenfassade am Gebäude der Verwaltungsgemeinschaft zur Georg-Schäfer-Straße hin bzw. am Feuerwehrhaus Ebelsbach angebracht.

Die Defis sind für Jedermann frei zugänglich und funktionieren vollautomatisch d. h., dass der Automat den Bediener komplett durch die Reanimation führt und auch den notwendigen Stromstoß automatisch abgeben würde.

Die 2 Defibrillatoren wurden online auf dem deutschlandweiten Portal „Defi Netz“ registriert und veröffentlicht.